24 gute Taten – Tag 14

In diesem Jahr gibt es bei uns den Adventskalender von 24-gute-Taten. Das Projekt existiert bereits seit 2011 – schade, dass ich erst in diesem Jahr darauf gestoßen bin.

Über den Inhalt halte ich euch gerne auf dem Laufenden:

Die gute Tat

Mit Deiner heutigen guten Tat unterstützt Du Kinder, die aufgrund ihrer Erlebnisse von Krieg und Terror schwer traumatisiert sind. Mit Deiner Spende hilfst Du einem Kind dabei, seine schwierigsten Erlebnisse durch künstlerischen Ausdruck und Traumatherapie zu verarbeiten. Insbesondere Kinder nehmen diese Therapieform sehr gut an. Sie können durch das Zeichnen von Situationen oder Gefühlen ihre Sprachlosigkeit überwinden und eine aktive Rolle einnehmen. So gehen ihre Symptome – zum Beispiel Aggression und Angstzustände – bereits nach einigen Sitzungen zurück. Sie werden lebhafter, beginnen zu sprechen und schöpfen neuen Lebensmut. Gleichzeitig gibt das Malen und Spielen den Kindern, die Unvorstellbares erlebt haben, ein Stück ihrer verlorenen Kindheit zurück.

 

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar