24 gute Taten – Tag 21

In diesem Jahr gibt es bei uns den Adventskalender von 24-gute-Taten. Das Projekt existiert bereits seit 2011 – schade, dass ich erst in diesem Jahr darauf gestoßen bin.

Über den Inhalt halte ich euch gerne auf dem Laufenden:

Die gute Tat

Durch Deine heutige gute Tat ermöglichst Du einem Kind eine Schulstunde auf dem Gemüseacker. Die GemüseAckerdemie ist ein ganzjähriges, theorie- und praxisbasiertes Bildungsprogramm mit dem Ziel, die Wertschätzung von Lebensmitteln und das Verständnis für Landwirtschaft bei Kindern und Jugendlichen zu fördern. Deutschlandweit werden an den teilnehmenden Schulen und Kitas Ackerflächen eingerichtet, auf denen die Kinder rund 30 verschiedene Gemüsearten anbauen. Von der Pflanzung bis zur Ernte und Verwertung erleben sie den gesamten Wertschöpfungsprozess ihres Gemüses. Mit zusätzlichen Bildungsmaterialien erarbeiten sich die Kinder Wissen und Kompetenzen zum Thema Gemüseanbau sowie zu den globalen Zusammenhängen in der Lebensmittelproduktion und den Auswirkungen ihres eigenen Konsums. Das gemeinsame Gärtnern trägt Früchte und fördert die Wertschätzung für gesunde Lebensmittel.

 

 

Hinterlassen Sie einen Kommentar