24 gute Taten – Tag 4

In diesem Jahr gibt es bei uns zum zweiten mal den Adventskalender von 24-gute-Taten. Das Projekt existiert bereits seit 2011 – schade, dass ich erst letztes Jahr darauf gestoßen bin.

Über den Inhalt halte ich euch gerne auf dem Laufenden:

Die gute Tat

Deine heutige gute Tat ermöglicht 5 Minuten Plastikmüll-Workshop, die dazu dienen, Kinder und Jugendliche über die Plastikmüllverschmutzung in unseren Gewässern aufzuklären. Die Kinder und Jugendlichen werden in der Schule inhaltlich auf das Thema vorbereitet. Danach wird an Land und zu Wasser gemeinsam Müll gesammelt. Hierbei stehen die eigene Erfahrung in Bezug auf die Verschmutzung unserer Gewässer und das Erleben von Naturräumen im Mittelpunkt. Gleichzeitig wird durch die Sammelaktion auch die Verschmutzung mit Plastikmüll reduziert. Dies wirkt sich unmittelbar positiv auf die Natur, unseren Lebensraum, aus. Nach der Sammelaktion werden die gewonnenen Eindrücke und Gedanken künstlerisch verarbeitet. So entstehen Fotokunstwerke, Texte, Filme und neue Lösungsansätze. Während des gesamten Projekts finden immer wieder Gesprächsrunden statt, in denen das Erlebte reflektiert wird und Inhalte zur Problematik vermittelt werden. Die Kinder und Jugendlichen verstehen die Zusammenhänge schnell, greifen Handlungsalternativen auf und übertragen das Gelernte auf ihre Lebenswelt.

https://www.24-gute-taten.de/2021/2021-tag-4

Hinterlassen Sie einen Kommentar