24 Gute Taten – Tag 8

In diesem Jahr gibt es bei uns zum zweiten mal den Adventskalender von 24-gute-Taten. Das Projekt existiert bereits seit 2011 – schade, dass ich erst letztes Jahr darauf gestoßen bin.

Über den Inhalt halte ich euch gerne auf dem Laufenden:

Die gute Tat

Durch die heutige gute Tat unterstützt Du nigerianische Frauen auf ihrem Weg aus der Armut, aus der Isolation und Gewalt. Du ermöglichst einer Frau aus Nigeria 4 Stunden einer insgesamt einjährigen Ausbildung für ein selbstbestimmtes Leben. Die Frauen in Nigeria schreiben sich in das Programm „Hilfe zur Selbsthilfe“ von Women for Women International ein. Zusammen mit 25 weiteren Frauen lernen sie in Klassen, wie sie Geld verdienen und sparen, ihre Gesundheit und die ihrer Familie verbessern können. Sie lernen, sich Gehör zu verschaffen – zu Hause und in ihrer Gemeinschaft. Die Teilnehmerinnen erhalten ein monatliches Startkapital. Es werden sogenannte Dorfspargruppen gebildet, sodass eine gegenseitige finanzielle Absicherung entstehen kann. Die Schulungen zu Gesundheit, Frauenrechten und Frieden und die Berufsausbildung sorgen für eine dauerhafte, nachweisbare Verbesserung der Lebensumstände marginalisierter, von Konflikt betroffener Frauen in Nordnigeria. Die Frauen schöpfen durch das Projekt neues Selbstvertrauen: Sie verdienen ihr eigenes Geld, kennen ihre Rechte und sind an Entscheidungen im Haushalt beteiligt. Sie schicken ihre Töchter zur Schule, wovon ganze Familien und Gemeinden profitieren.

24 gute taten – tag 8

Hinterlassen Sie einen Kommentar