Beate Zwick

Neues Leben für Omas alten Frottee Vorhang…..

Von | 2019-05-19T14:11:30+02:00 November 14th, 2018|Kategorien: Aufräum-Fundstücke, das finde ich gut, Gute Idee, Upcycling|Tags: , , , , , , |

Die' Frotteefetischistin' von der 'Trullafabrik' nimmt das alles gerne.... und zaubert tolle Sachen daraus. Upcycling vom Feinsten © Beate Zwick, Trullafabrik Kommt Ihnen dieser Anblick irgendwie bekannt vor - die Handtücher aus Omas Wäscheschrank? Ab und an fallen sie mir beim Aufräumen (und zum in-die-Spende-Geben) in die Hände: der Umkleideponcho von damals, die Kinder-Schlafanzüge, Omas Frotteevorhang, die Kinderwaschlappen - zu schön und 'speziell' zum Wegwerfen, der Stoff meistens gut erhalten - aber behalten? benutzen? Natürlich kann man die Sachen der Diakonie, Oxfam o.ä. spenden, aber was machen die damit? Irgendwann hat meine damalige Kollegin/Geschäftspartnerin Karin Klausing die 'Trullafabrik' von Beate Zwick in Aachen entdeckt. Seitdem findet altes Frottee die beste Verwendung, die man sich denken kann..... In der Trullafabrik von Beate Zwick entstehen aus alten Frottee-Schätzchen Spieluhren und allerlei Schmusegetier für Kinder ("komische Viecher"), wunderbare und -same Kulturtaschen, aber auch "Trullas auf Kissen" und dergleichen mehr, meist Unikate, manchmal Kleinserien, oft nach Kundenwünschen angefertigt. Der Gedanke, dass aus Omas alten Frottee-Vorhängen die Schmuseviecher für die Enkel werden, gefällt mir [...]